OV-Frequenzen

145,550 MHz (2m)
Relais Waldeck-Frankenberg
439,2375 MHz (demnächst)

Funktionsträger:

OVV:
Nadine Neuschäfer, DO4NN
Stellvertr. OVV:
Gerhardt Wagner, DL8FAN
Öffentlichkeitsarbeit:
Filomena Rios  (SWL)
Relaisreferent:
Marian Frese, DO4BOS
Technikreferent:
Gerhard Kleine, DG2ZJ
Kassenwart:
Wilfried Neuschäfer, DF5ZW

Termine

OV-Abend am ersten Donnerstag im Monat

19:00 Uhr OV-Heim
ne-sensoric Gmbh & Co. KG
Am Grün 32
35066 Frankenberg


 

Login

Benutzername
Kennwort

Benutzer merken


Sie sind der 130. Besucher.

Willkommen beim DARC-Ortsverband Frankenberg(Eder)

Rathaus FrankenbergDie nordhessische Stadt Frankenberg zählt ca. 19.000 Einwohner und zu den Kernkompetenzen der regionalen Wirtschaft gehört die Kunststoffindustrie und deren Werkzeugbau, aus dem sich viele Berufe im Bereich Mechatronic und Elektronik entwickelt haben. Daher gibt es in dieser Region ein breites Interesse an Elektronik und auch am Amateurfunk.

Die Funktechnik gehört ohnehin seit 1962 auch ganz offiziell zu Frankenberg Eder, denn damals wurde, in der neu gegründeten Kaserne, das Fernmeldebataillon (EloKa) 320 aufgestellt, das dort immer noch seinen Standort hat. Aus diesem Kreis schließen sich bis heute Funkamateure dem regionalen Ortsverband F21 an und es besteht ein direkter Kontakt zwischen dem OV  Frankenberg und der regionalen Bundeswehr.

Der OV Frankenberg wurde ursprünglich Ende der 50-er Jahre gegründet und hatte seine größte Mitgliederzahl  Mitte der 70-er Jahre.  Im Jahr 2016 löste der damalige Vorsitzende den OV auf und die vorwiegend passiven Mitglieder wechselten in Nachbar OVs. Durch einen privat organisierten Amateurfunklehrgang gab es im Juli 2019 wieder genug Interessenten, um den alten OV wieder aufleben zu lassen. Zur Neugründung erhielt der OV F21 einen eigenen Versammlungsraum und direkt daneben eine eigene Clubstation, womit der OV auch attraktiv für den Nachwuchs ist, denn es gibt nicht nur ein Clubrufzeichen (DF0F), sondern ebenso mehrere Schulungsrufzeichen, mit denen jede/r Interessent/in unter Aufsicht, erste weltweite Funkerfahrung sammeln kann.

Fußgängerzone Frankenberg

Alle Fotos © Stadt Frankenberg

>> Zurück